Startseite

------------------

Lebenslauf

------------------

Meine Ziele

 

Arbeit

Schule

Heimat

Tourismus

Finanzen

Ehrenamt

Standort FRG

Infrastruktur

 

------------------

Ergebnisse

------------------

Bildergalerie

------------------

Pressefotos

------------------

Kontakt

------------------

Datenschutz

------------------

Impressum

------------------

 

 

Standortmanagement

Dabei geht es mir um die Erstellung eines machbaren Entwicklungskonzeptes für
unseren Landkreis und dessen professionelle Umsetzung.

Viele hochbegabte Hochschulabsolventen verlassen leider die Heimat für immer, weil
sie hier keine Chancen für den Einstieg in einen Betrieb oder den Aufbau einer
eigenen Existenz sehen.

Wenn wir dies ändern wollen, dürfen wir diesen Zustand nicht nur beklagen, sondern
wir müssen handeln. Dies ist eine lohnende Aufgabe für alle politischen Gremien im
Landkreis.

Unter Standortmanagement verstehe ich zum Beispiel das "gemeinsame konzentrierte
Handeln von Hochschulen, Regierung, IHK, Wirtschaft und Geldgebern und alle anderen
Entscheidungsträgern. Eine wesentliche Aufgabe fällt in diesem Zusammenhang dem Regionalmanagement am Landratsamt zu.  

Ein wesentlicher Schritt bei der regionalen Wirtschaftsförderung ist die Bündelung
der Beratungsdienste, um die vorhandenen nationalen und europäischen Fördermittel
voll ausnutzen zu können.

Für eine erfolgreiche Zukunft war auch die Bildung einer grenzüberschreitenden
Europaregion wichtig um so den gemeinsamen Raum zu einem Standort für
"Hightech" und innovative Zukunft zu machen.

Als "Einzelkämpfer" haben wir bei vielen Dingen keine Chance, Investoren zu finden
und die Politik in München, Berlin und Brüssel als Geldgeber zu gewinnen.